Leaders Club Gastro Sessions

Volle Gastro-Power mit Workshops und einem ehrlichen, offenen Erfahrungsaustausch

Im Alten Mädchen in Hamburg dreht sich dabei alles um die Frage „How to run a food business?“

Wir verbinden dazu innovative, mutige Visionäre mit erfahrenen Machern, tauschen uns aus, teilen Know-how, Erfolge & Fails sowie Inspiration und Begeisterung für die Gastronomie!

DAS FORMAT

In Vorträgen, Panels, Deep Dives und Elevator Pitches werden wichtige Themen zur bspw. Neugründung in der Gastro-Szene vermittelt, aktuelle Trends und Neuheiten durchleuchtet und Erfahrungen, Herausforderung und Learnings ausgetauscht.

THEMENRĂśCKBLICK 2020

  • GASTROTRENDS: Einblick & Inspiration
  • CHALLENGE PERSONAL – QUO VADIS?
  • ELEVATORPITCHES: Was ist neu auf dem Markt?
  • BEST PRACTICE: Learnings von Neueinsteigern
  • NEW WORK & RITUALE
  • FRESSEN FĂśR DEN KLIMAWANDEL
  • BUILD SOMETHING THE PLANET NEEDS!
  • DEEP DIVES 6 Startup Themen – 6 Workshops
  • NACHHALTIGKEIT ALS MĂ–GLICHE DIFFERENZIERUNG
  • INDIVIDUALGASTRONOMIE VS. SYSTEM
  • SOCIAL MEDIA IN DER GASTRO
  • ONLINEMARKETING IN DER GASTROWELT
  • PR FĂśR STARTUPS
  • UND MEHR: Workshops, Open Talks, entspannte Party am Dienstagabend

ABOUT PATRICK RĂśTHER

Patrick Rüther machte zwei Staatsexamen als Jurist, um dann Deutschlands ersten Beach Club zu eröffnen und dort Tim Mälzer kennenzulernen. Der Rest ist Geschichte. Vereint in der Tellerrand Consulting entwickelt er seither erfolgreiche Konzepte wie die Bullerei, Hausmann´s, Altes Mädchen, Salonplafond sowie das ÜberQuell mit Partner Axel Ohm. Seine Stärken: Strategie und Design sowie sein Blick für Details.

ABOUT TIM KOCH

Tim Koch arbeitete in der Hotel-, Catering- und Event-Branche und gründete 2008 mit Partnern die Firma „tsac“. Sie entwickelten erfolgreich gastronomische Konzepte und Produkte wie Kalte Muschi, Körrisaft, Pottsoße, Schröder Bier etc. Seit 2014 ist er Gründer und Geschäftsführer des Franchisekonzepts „Bobby&Fritz“, das Currywurst und andere Kultsnacks neu interpretiert und derzeit 37 Stores betreibt. Tim ist Mitglied und Aufsichtsrat im Leaders Club Deutschland und engagiert sich dort u.a. für die Gastro Startup Sessions und den Deutschen Gastro-Gründerpreis.